Dom Pérignon Künstleredition 2016 – By Michael Riedel

Wie in den Jahren zuvor, so dürfen wir uns auch Ende 2016 wieder auf eine Dom Pérignon Künstleredition freuen. Waren es in den letzten Jahren Modeschöpfer, Sänger oder Regisseure, so ist diesmal ein Konzeptkünstler aus Deutschland am Werk gewesen, der der Special Edition Dom Pérignons seinen Stempel aufdrückte.

Dom PerignonMichael Riedel ist Konzeptkünstler, sodass er, vereinfacht gesagt, nicht nur dem vollendeten Kunstwerk, sondern auch der Idee, bzw. dem Konzept dahinter viel Beachtung schenkt. Für das altehrwürdige und zugleich stets modern bleibende Champagnerhaus orientierte sich Riedel vor allem an den beiden Buchstaben D und P. Diese kopierte er, legte sie hundertfach übereinander und spielte mit den diversen Strukturen. Hinter weißem Hintergrund kommt das Endergebnis ganz besonders dramatisch zur Geltung und erweckt den Eindruck einer sich stetig bewegenden Materie.

Der Inhalt der Dom Pérignon Künstleredition des Jahres 2016 sind der Vintage des Jahres 2006 und die Rosé Version aus dem Jahr 2004. Gekennzeichnet sind die beiden entweder durch ein metallisch schimmerndes Waldgrün oder das nicht minder glitzernde Violett der Rosé Edition.

Gut zu wissen: Dom Pérignon bringt ausschließlich Jahrgangschampagner, die sogenannten Vintages heraus. Diese stellen die Kellermeister und Winzer vor ganz besondere Herausforderungen, denn nur beste Trauben sind es im Hause Pérignon wert, dass sie auch zu einem Champagner vereint werden. Das Ergebnis ist denn aber auch alle Mühen wert und die Vintages zeichnen sich durch große Individualität und Komplexität aus.

Übrigens hat Michael Riedel nicht nur die beiden Vintages von Dom Pérignon in ein neues Gewand gekleidet, sondern zusätzlich mit dem Dom Pérignon P2 Monolith ein Kunstwerk geschaffen, das nicht nur auf 25 Stück limitiert ist, sondern das in seinem Marmorblock auch eine Flasche des begehrenswerten Dom Pérignon Plénitude 2 in sich birgt.

Wer sich eine Flasche des Dom Pérignon Champagners by Michael Riedel leisten möchte, sei es die Vintage 2006 oder die Rosé Vintage 2004, der sollte bei BottleWorld.de vorbeischauen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/241732_80995/webseiten/spirituosenwelt/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399